regierungsforschung.de
 

Anna Christina Steinfort

Anna Steinfort ist Stipendiatin im Promovendenprogramm der Stiftung Mercator. In ihrem Promotionsvorhaben beschäftigt sie sich mit dem Politikmanagement der nordrhein-westfälischen Minderheitsregierung. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im (Landes-)Parlamentarismus, dem Politisches System der Bundesrepublik Deutschland, in der Zivilgesellschaftsforschung und der Organisationssoziologie.


Mehr Informationen zu Anna Christina Steinfort

Artikel:

  1. (Neue) Mehrheiten brauchte das Land. Ein Nachruf zur nordrhein-westfälischen Minderheitsregierung.
  2. Wählervotum ohne klare Mehrheit? Eine Minderheitsregierung in Niedersachsen scheint möglich.
  3. Das politische Erdbeben vom 14. März 2012. Die Auflösung des 15. nordrhein-westfälischen Landtags.
  4. Warum eigentlich nicht? Zur Option einer Minderheitsregierung auf Bundesebene
  5. „Die Tendenz besteht immer, dass man von oben nach unten spart.“ - Interview mit Klaus Mindrup, Direktkandidat der SPD Pankow.
  6. Heinrich Oberreuter (Hrsg.): Macht und Ohnmacht der Parlamente.
  7. Anna von Bayern: Wolfgang Bosbach – Jetzt erst recht! Die Biografie.
  8. „Eine gute Koalition besteht nicht aus zwei Partnern, die die größten Schnittmengen haben, sondern eine gute Koalition sind zwei Partner, die sich am besten ergänzen.“ - Interview mit Lars Zimmermann, Direktkandidat der CDU Pankow.
  9. „Soziale Netzwerke sind auf jeden Fall eine Hilfe. Man sollte sie aber auch nicht überbewerten.“ - Interview mit Stefan Liebich, Direktkandidat der LINKEN Pankow.